Ist das jetzt ein RĂĽckzug oder eine Flucht?


🇩🇪
: 2001 zog die westliche Welt los um die Taliban „zu vernichten“ und die „Brutstätte des Terrorismus“ auszurotten! Dann biss man sich im Wahn fest, die Gesellschaft in Afghanistan 🇦🇫 müsse „frei und liberal“ sein und man müsse ihr westliche Werte vermitteln! Daher ist es besonders Interessant festzustellen wie fest die Werte in 20 Jahren vermittelt wurden! Herat wurde nach kurzem Widerstand am 12.8.2021 erobert, Mazar-e-Sharif und Kunduz ohne großen Widerstand in den letzten Tagen aufgegeben und die „berühmten Warlords“ und ihre Kräfte sind geflüchtet. Jetzt wird Kabul “friedlich übergeben!”Afghanistan 🇦🇫 wurde in knapp 3 Wochen von den Taliban zurückerobert! Wofür die 350.000 Soldaten der Afghanischen Armee und Polizei von uns ausgebildet und ausgerüstet wurde, erscheint unter diesen Umständen, als der größte Hohn in der Geschichte der NATO. Die Brutstätte des Terrorismus ist bis zum 11.September 2021 wieder etabliert. Glückwunsch an unsere Politik! Kein Wort der Entschuldigung gegenüber den Verletzten und Getöteten dieses Einsatzes. Die Naivität westlicher Politiker scheint grenzenlos zu sein. Die Taliban führen im Expansionskurs bereits Grenzgefechte mit pakistanischen Truppen (Pakistan = Atomwaffen-Staat) und hier „hoffen“ (denn klares Nachdenken kann nicht dahinterstehen) die Politiker, dass die Taliban jetzt ganz liebe, dem islam zugeneigte, erlebnisorientierte Neigungsrevolutionäre mit lokal ausgeprägtem Bezug sind. Freunde - die Show wird in eine neue, noch schlimmere Runde gehen.

Zum Höhepunkt waren über 132.000 Männer und Frauen dort stationiert. Über 3500 NATO Soldaten und westliche Polizisten wurden getötet. Familien verloren ihre Väter, Mütter, Söhne, Töchter, Brüder und Schwestern im Auftrag von Parlamentariern, die nicht mal in der Lage waren, Ihren Arsch dort hinzubewegen. Jetzt sind die Taliban wenigstens gut ausgestattet und verfügen über eine Luftwaffe und Erdkampfflugzeuge.

Wenn ihr das nächste mal zum Krieg aufruft und Söhne und Töchter von euch unbekannten Familien in den Krieg schickt, dann wenigstens für etwas, wofür ihr auch selber euern Hintern hinhaltet.

🇺🇸: In 2001 the western world set out to "destroy" the Taliban and to exterminate the "hotbed of terrorism"!  Then you got stuck in a maddening society in Afghanistan 🇦🇫 has to be “free and liberal” and you have to convey western values ​​to it!  It is therefore particularly interesting to see how firmly the values ​​have been conveyed in 20 years!  Herat conquered, after a brief resistance on August 12th, 2021, Mazar-e-Sharif and Kunduz abandoned without great resistance in the last few days and the “famous warlords” and forces have fled.  Now Kabul is being “peacefully surrendered!” Afghanistan 🇦🇫 was recaptured by the Taliban in just under 3 weeks!  For what 350,000 soldiers of the Afghan army and police were trained and equipped by us appears under these circumstances as the greatest mockery in the history of NATO.  The hotbed of terrorism will be re-established by September 11, 2021.  Congratulations to our policy!  Not a word of apology to the injured and killed during this mission.

  At the peak, over 132,000 men and women were stationed there.  Over 3,500 NATO soldiers and Western police officers were killed.  Families lost their fathers, mothers, sons, daughters, brothers and sisters on behalf of MPs who weren't even able to get their asses there.

  The next time you call for war and send sons and daughters of unknown families to war, then at least for something for which you put your butt out yourself.

Euer S4 Team

▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️

📸by: @trident_archives

▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️▪️

#s4supplies #s4supply #operatorasfuck #Afghanistan #taliban #kabul #mazaresharif #mes #aufgebenkannstdubeiderpost #terrorismus #polizei #bundespolizei #ausbildung #ausrĂĽstung

Verfasse den ersten Kommentar

Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft.